Login

Am 29.09 ging es für die Mädels unserer U16 in der Landesliga wieder los mit dem ersten Spieltag nach der langen Sommerpause. Gleich nach dem Aufwärmen starteten sie in das erste Spiel gegen die starken Mädels des HTV Heidelberg. Leider mussten sie sich in beiden Sätzen denkbar knapp mit 23:25 geschlagen geben. Sie steckten die Niederlage gut weg und starteten mit neuem Ehrgeiz ins nächste Spiel gegen den SV Sinsheim. Dieses Spiel konnten die Mädels eindeutig für sich entscheiden und gewannen 25:13 und 25:15!
Im Zwischenspiel gegen die Rohrbacher beendeten unsere Mädels das Spiel schnell und gewannen 25:7 und 25:10! Damit stand fest, dass die Mädels um Platz drei und vier gegen die starken Eppinger spielten. Anfangs gab es einige Startprobleme, somit gewannen unsere Mädels den spannenden Satz knapp mit 28:26. Im zweiten Satz lief es jedoch deutlich besser und sie gewannen diesen mit 25:12!
Am Ende gab es von den Eppingern noch eine kleine nette Siegerehrung, wo jedes Team wo noch da war eine Packung Gummibärchen bekommen hat. :-)

Es spielten: Alena, Cecilia, Lara, Leonie, Lusin, Mareike und Nisa