Login

Viel Spaß hatten unsere Jungs mit gleich 2 Teams bei ihrem zweiten U13-Spieltag in Heidelberg. 

Team VSG 1 musste als erstes gegen die starken Jungs des HTV 2 antreten und hatten etwas Mühe ins Spiel zu finden und machten sich mit vielen Eigenfehlern das Leben selbst schwer. Schnell war das erste Spiel mit 0:2 Sätzen verloren. Als nächster Gegner warteten die Jungs des TV Bühl aus unsere Jungs. Dieses Mal fanden die Jungs wesentlich besser ins Spiel und es kam zu einem tollen, stark umkämpften Spiel. Leider hatte dieses Mal noch der TV Bühl in beiden Sätzen die Nase knapp vorne, aber es war eine deutliche Steigerung zum 1. Spieltag zu sehen. Weiterso Jungs!

Team VSG 2 musste in der Vorrunde gegen die starken Teams des HTV 3 und HTV 1 spielen. Gegen den HTV 3 war die Nervosität den Jungs ganz klar anzusehen, was sich leider auch auf die Aufschlagsquote auswirkte und so mussten auch sie das erste Spiel klar mit 0:2 Sätzen abgeben. Gegen den HTV 1 standen die Jungs dann schon mit mehr Selbstvertrauen auf dem Feld und es war eine Steigerung zum 1. Spiel zu sehen, doch leider reichte es auch diese Mal noch nicht zum Satzgewinn. 

Somit mussten unsere Jungs in den Platzierungsspielen um den Platz 5 gegeneinander antreten und es kam zu einem heiß umkämpften Showdown. In einem spannenden Spiel ging der erste Satz mit 26:24 Punkten an die VSG 1, der zweite Satz ging allerdings genauso knapp mit 25:27 Punkten an die VSG 2 und somit ging es in den Tiebreak, hier zeigte die VSG 1 dieses Mal die besseren Nerven und holte sich somit den Sieg und Platz 5. Glückwunsch Jungs!

Bei einem gemeinsamen 5 gegen 5 Spiel zusammen mit den Eltern ließen unsere Jungs dann diesen tollen Spieltag ausklingen.

Es starteten für die VSG 1 Clemens, Jonas und Leo und für die VSG 2 Cian, Jonathan und Tom.

Einen großen Dank an Leif für die tolle Unterstüzung im Training und beim Coaching.