Login

Das von unseren U14 Jung gezeigt Ergebnis war dieses Mal leider noch ein unerfüllter Weihnachtwunsch.

Aufgrund von Erkrankungen und Verletzungen konnten wir auch zum letzten U14 Spieltag des Jahres leider wieder mit nur 4 Jungs in Heidelberg anreisen. Dort trafen die Jungs zuerst auf den Tabellenführer HTV 3 und konnten hier im 1. Satz auch überraschend gut mithalten, doch dann wachten die Heidelberg Jungs auf und wir mussten am Ende das Spiel doch klar mit 0:2 Sätzen abgeben. Als nächster Gruppengegner warteten die SSCler auf uns, wir spielten nicht schecht, gingen zeitweise sogar in Führung, mussten aber auch dieses Spiel mit 0:2 Sätzen abgeben. Als Gruppen 3. mussten wir somit im Spiel um Platz 5 gegen den TV Bühl antreten. Hier war leider auf beiden Seiten ein wenig die Luft raus, so dass auf beiden Seiten viele Konzentrationsfehler passierten und wir auch dieses Mal am Ende das Spiel mit 0:2 Sätzen abgeben mussten. Wenn der Weihnachtswunsch hinsichtlich Ergebnis auch nicht in Erfüllung ging, so hatten die Jungs trotzdem eine Menge Spaß und haben wieder viel dazu gelernt.

Es spielten für die VSG: Leo, Moritz, Kajus und David