Login

25.11.18: Heimspieltag
VSG - 3:0 - SV KA-Beiertheim 2 (25:17, 25:22, 25:16)

 

Vergangen Sonntag traten wir in heimischer Kulisse das vorletzte Spiel der Hinrunde an. Als Gegner begrüßten wir den SV KA-Beiertheim 2. Unser sowieso dünn besetzter Kader war krankheitsbedingt stark geschwächt. Deshalb freuten wir uns sehr über die Unterstützung von Selin Saltuklar und Ute Frantzen aus Damen 2 sowie Daniel Weber als Coach. Beiertheim war für uns nicht nur ein Derby sondern auch noch direkter Konkurrent in der Tabelle, weshalb wir doppelt motiviert ins Spiel starteten. Durch Druck im Aufschlag, gute Abwehrleistungen und ausgezeichnete Blockarbeit konnten wir das Spiel dominieren. Doch Beiertheim war kein leichter Gegner und wehrte sich mit starken Angriffen über die Mitte und der ein oder anderen Aufschlagserie. Letztendlich war das Angriffsspiel des SV KA-Beiertheim aber nicht einfallsreich genug, sodass sie immer wieder an unserem Block scheiterten. Und auch die zahlreichen 2ten Bälle unserer Zuspielerin Ute hat die gegnerische Abwehr nicht in den Griff bekommen. So können wir am Ende 3 Sätze souverän für uns entscheiden, mit 25:17, 25:22 und 25:16. In der Tabelle stehen wir derzeit auf Platz 6, jedoch Punktgleich mit Beiertheim.

 

Für die VSG spielten:
Zuspiel: Julia W. Ute F.
Außen: Nadine T., Saskia K., Selin S., Inka H.
Diagonal: Nadine K.
Mitte: Sandra M., Kerstin K.
Libero: Julia T.
Coach: Daniel W.