Login

Damen 3 – Landesliga
SSC Karlsruhe – VSG  0:3  (15:25; 23:25; 23:25)

Zum ersten Spiel des neuen Jahres ging es für uns zum SSC Karlsruhe in die Wildparkhalle. Trotz erschwerter Anreise dank gleichzeitigem KSC Spiel im Stadion nebenan konnten wir mit 10 Spielerinnen an den Start gehen. Das Ziel war dabei ganz klar: Gegen den Tabellenvorletzten musste ein Sieg her, und am besten in 3 Sätzen. Das gelang uns zum Glück auch, wobei die Betonung auf GLÜCK liegt.  Viele Aufschlag- und Annahmefehler sowie wenig Durchschlagskraft beim Angriff boten den Gegnern immer wieder Gelegenheit, den zuvor von uns erspielten Vorsprung zu verringern.  Der erste Satz ging trotzdem noch recht deutlich mit 25:15 Punkten an uns, in Satz 2 und 3 zeigten wir eindeutig nicht das, was wir können und eigentlich zeigen wollten und gewannen diese jeweils „nur“ 25:23.
Aber Sieg ist Sieg! Und 3 Punkte sind 3 Punkte! Jetzt heißt es fleißig trainieren, damit wir nächste Woche beim Heimspiel mit 6 Punkten und etwas größerer Zufriedenheit nach Hause gehen können.
Für die VSG spielten:
Annahme/Außen: Steffi, Julia S., Elli
Mittelblock: Sina, Desi
Diagonal: Wiebke
Zuspiel: Julia W., Tina
Libera: Hanna
Coach: Eduard