Login

15.12.18 | Auswärtsspiel Eppingen
TV Eppingen 3:0 VSG Ettlingen / Rüppurr 3

Voller Zuversicht und Motivation ging es in das letzte Spiel im Jahr 2018 zum TV Eppingen.
Der 10-köpfige Kader mit Zurückkehrerin Marina startete gut in den ersten Satz - wie so oft in den letzten Spielen - konnte die Überlegenheit nicht bis zum Satzende aufrecht erhalten werden, so dass der ersten Satz mit 25:21 abgeben werden musste.
Trotz personeller Veränderungen im zweiten Satz, begann der Satz eher schleppend und erst durch eine Angabeserie konnte der Rückstand aufgeholt werden. Gegen Ende des Satzes beendigten unglückliche Schiri-Entscheidungen ein unrundes Spiel der VSG und so ging der zweite Satz erneut an die Heimmannschaft.
Im dritten Satz konnte ein deutlicher Vorsprung durch gezielte Angaben herausgespielt werden. Doch wie so oft fehlte am Ende ein Fünkchen Durchsetzungsvermögen und der Satz musste knapp mit 25:22 abgegeben werden.

Es sollte für uns dieses Jahr keine weiteren Punkte geben... Heißt: in der Weihnachtszeit Kräfte sammeln und gestärkt ins neue Jahr starten, damit die Tabelle von hinten endlich aufgeräumt werden kann

In diesem Sinne wünscht die Damen 3 frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Für die VSG spielten:

Zuspiel: Denise, Laura
Außen: Marina, Sina
Mitte: Melli, Moni
Diagonal: Natalie, Mari
Libera: Hella, Hanna
Coach: Edu