Login

Für uns startete die Saison mit dem ersten Spiel in Bretten. Den ersten Satz begannen wir sehr stark und blieben mit unseren Gegnern gleich auf. Leider ließen wir in der zweiten Hälfte nach und mussten den ersten Satz schlussendlich an den TV Bretten abgeben (17:25). Der zweite zeichnete sich durch legendäre Rettungsaktionen (z.B. von Hanna) aus, doch schafften wir es leider nicht, uns für unseren Einsatz zu belohnen und uns diese Punkte zuzusichern. So gaben wir auch den zweiten Satz an die Heimmannschaft ab (14:25). Im dritten Satz lieferten wir uns wieder einen engeren Schlagabtausch, wobei auch besonders unsere Jugendspieler neuen Schwung in unser Spiel bringen konnten. Obwohl wir in diesem Durchgang die meisten Punkte erzielt haben, hat es erneut nicht gereicht (21:25) und damit haben wir leider unser erstes Spiel der Saison verloren. Vor allem der Kampfgeist der Mannschaft ist aber zu loben und birgt Zuversicht für die weitere Saison. Das Nächste wird sicher besser!
Es spielten:
Zuspiel: Julia F, Tamara
Außen: Theda, Denise, Jule
Mitte: Julia S, Melli
Libero: Hanna
Diagonal: Moni, Klara
Trainer: Julian