Login

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison fuhren die Herren 3 am Samstag nach Durmersheim. Gleich in der Anfangsphase der Partie entschied die VSG die Mehrzahl der Ballwechsel für sich, da die Außenangreifer sich ein ums andere Mal gegen den gegnerischen Block durchsetzen und direkt punkten konnten.

Im zweiten Satz kamen die Durmersheimer zwar besser ins Spiel, aber die VSG erhöhte im Angriff nochmal den Druck. Zusätzlich zu den guten Angriffen über außen wurde die Mitte zunehmend mehr eingebunden. Mit Erfolg. Auch der zweite und dritte Satz gingen an die VSG. Endstand: VSG – TUS Durmersheim 3:0 (25:16, 25:19, 25:19)

Mit nun zwei Siegen aus drei Spielen steht die Herren 3 auf dem 2. Platz in der Bezirksliga. Diesen sehr guten Tabellenplatz gilt es gleich am kommenden Sonntag zu bestätigen. Dann empfängt die VSG die Mannschaft des SSC Karlsruhe zu einem Derby und es kommt bereits jetzt zu einem Wiedersehen mit der TUS Durmersheim.

Es spielten:
Annahme/Außen: Martin Hoffman, David Hellmund, Rafał Napierała, Holger Bangert
Diagonal: Jürgen Stölker
Mittelblock: Andreas Niemeyer, Camillo Feuchter
Zuspiel: Florian Fritzsche
Trainer: Mario Graetz