Deutliche Niederlage beim Heimspieltag

Veröffentlicht von Sina Brecht am

Am vergangenen Sonntag empfingen wir die Mädels vom Heidelberger TV 2.

Im Hinspiel mussten wir uns mit einem 3:1 geschlagen geben. Ziel war es nun dem direkten Tabellennachbarn im Rückrundenspiel Punkte abzunehmen.

Daraus wurde allerdings nichts. Der Spielverlauf kann kurz zusammengefasst werden: 

Im gesamten Spiel konnten wir unsere eigentliche Leistung nicht abrufen. Vorallem durch zahlreiche Eigenfehler gingen die Punkte kampflos an die Mädels aus Heidelberg.

Schließlich mussten wir uns mit einem deutlichen 3:0 geschlagen geben (14:25, 16:25, 15:25).

ANWESEND für die VSG waren:

Zuspiel: Frederike M.

Diagonal: Nadine K., Ema T.

Mitte: Sandra M., Nadine W.

Außen: Sina B., Katharina G., Cornelia G.

Libera: Selin S., Kerstin G.

Coach: Marius M.            

Nächsten Samstag geht es zum Tabellen 2. – USC Freiburg.

Kategorien: Damen 1