Abhaken und besser machen :)

Veröffentlicht von Sina Brecht am

Am Samstag, den 12. März sind wir motiviert zu unserem erst 5. (!) Spiel dieser Saison nach Wiesloch gefahren. Nachdem wir das erste Spiel gepfiffen haben, ging es für uns auch endlich los. Wie man es so schön kennt, verschlafen wir den ersten Satz und müssen diesen trotz einigen schönen Aktionen 15:25 abgeben. Der zweite Satz startete besser, bis zum 15:15 hielten wir sehr gut mit und hatten zeitweise auch die Oberhand. Jedoch schlichen sich bei uns dann einige ärgerliche Eigenfehler ein und auch dieser Satz musste mit 17:25 abgegeben werden. Im 3. Satz baute Wiesloch nochmal deutlich mehr Druck auf und für uns wurde es immer schwerer dagegenzuhalten, da es einfach nicht so richtig funktionieren wollte. Auch wenn der 3. und letzte Satz mit 20:25 abgegeben werden musste, haben wir hier am Ende nochmal gezeigt, dass wir auch Volleyball spielen können und nicht kampflos aufgeben wollten. Leider hat es am Ende nicht gereicht etwas zählbares mit aus Wiesloch zu bringen. Allerdings wissen wir jetzt, woran wir noch mehr arbeiten können und gehen umso motivierter ins nächste Spiel.

Am 26.03 geht es Zuhause weiter gegen Beiertheim und Handschuhsheim.

Kategorien: Damen 2

%d Bloggern gefällt das: