Drittes Ligaspiel – dritter Sieg

Veröffentlicht von Sina Brecht am

Nach einer gefühlt ewig langen Volleyballpause aufgrund von zwei abgesagten Spieltagen im Dezember und Anfang Januar freuten wir uns total auf unseren Auswärtsspieltag am Samstag, den 29.01.2022. Das erst dritte (!) Ligaspiel führte uns in den Kraichgau zum Rückspiel gegen den VC Eppingen. Mit Emilia auf Außen und Alena als Libera begrüßen wir zwei Neuzugänge in der Damen 2.


Im ersten Satz starteten wir von Anfang an mit druckvollen Aufschlägen. Durch unsere konzentrierte Spielweise fanden wir sehr gut ins Spiel und konnten uns schnell mit 5:0 absetzen. Obwohl wir die klar bessere Mannschaft waren, hatten wir zur Satzmitte so unsere Probleme mit den guten Angaben einer gegnerischen Spielerin. In Folge konnte der VC Eppingen mit 17:17 ausgleichen. Lautstark kämpften wir Punkt für Punkt, so dass wir Eppingen hinter uns halten konnten und gewannen schließlich den ersten Satz mit 25:22.


Im zweiten Satz konnten wir glücklicherweise wieder zu unserem Spiel zurückfinden und ließen den Eppingerinnen kaum Chancen. Sowohl unsere Aufschläge als auch der Spielaufbau hin zum Angriff liefen rund, so dass wir hochüberlegen den Satz mit 25:11 für uns entscheiden konnten. Auch im dritten Durchgang behielten wir die Oberhand, spielten weiter konzentriert und konnten am Ende mit einem deutlichen 25:10 gewinnen.


Mit dem 3:0 in der Tasche stehen wir derzeit mit drei Siegen aus drei Spielen nur auf Platz 3 der Tabelle, da alle anderen Mannschaften bereits deutlich mehr Spiele absolvieren durften. Der nächste Spieltag führt uns am 12.02.2022 nach Helmstadt zum Spiel gegen die SG Schwarzbachtal.


Für die VSG spielten:
Zuspiel: Julia G.
Diagonal: Julia S., Sina
Mitte: Isa, Lena, Verena
Außen: Babsi, Emilia, Irina
Libero: Alena
Coach: Bene

Kategorien: Damen 2

%d Bloggern gefällt das: