Pokalfinale

Veröffentlicht von Sina Brecht am

Am 19.03 war es so weit – unser Pokalfinale gegen Beiertheim stand an. Wir wollten es besser machen als unsere Herren, die vor uns ihr Finale leider nicht gewinnen konnten.

Auch wenn wir kurzfristige Ausfälle hatten und somit recht dünn besetzt waren, war das Ziel die Titelverteidigung.

Im Ersten Satz starteten wir fokussiert und konnten uns mit stabilen Annahmen, guten Angriffen und Aufschlägen absetzen und den ersten Satz mit 25:13  für uns entscheiden. Im zweiten Satz stellte sich Beiertheim auf uns ein und konnten den 2. Satz (20:25) gewinnen. Wir wussten wir mussten wieder mehr geben und flexibler in den Angriffen werden. Wir konnten an den ersten Satz anknüpfen und gewannen schlussendlich auch den dritten und vierten Satz (25:22 und 25:15).

Zack BOOM – Titelverteidigung!

Danke an Nadine K. und Saskia die uns zum Erfolg gecoacht haben.

Mit dem Schwung aus dem Pokal geht es auch gleich am Samstag den 26.03 weiter. Mit unserem Heimspiel gegen den SVK Beiertheim und Handschuhsheim.

Für die VSG spielten:

Zuspiel: Frederike, Julia G.
Diagonal: Irina, Verena, Sina
Mitte: Isa, Katharina
Außen: Babsi, Irina, Verena
Libero: Marisa

Coach: Nadine K, Saskia S.

MVP: Verena

Kategorien: Damen 2

%d Bloggern gefällt das: