D5 – 1.!

Veröffentlicht von Monika Stumpe am

Wofür haben wir uns dieses 1.! verdient?

Regelmäßige Spielpraxis und fleißiges Training ließen uns bereits am letzten Spieltag Fahrt aufnehmen, so dass wir in den letzten Wochen an den Elementen Block und Sicherung arbeiten und unser Spielsystem ein wenig ändern konnten. Nun galt es also das Trainierte auch in die Spielpraxis umzusetzen, das ist uns auf jeden Fall für alle ersichtlich gelungen. 1. Aufgabe des Tages erfüllt!

Nach dem 1. Satzgewinn und den knappen Satzverlusten am letzten Spieltag, hatten wir uns dieses Mal einen Sieg vorgenommen. Es folgte ein spannendes 1. Spiel gegen die SG Mittelbaden 3 mit dem Ergebnis: 25:20, 25:22, 25:17 Punkte, 1. Sieg gleich mit 3:0 Sätzen. Pflicht definitiv erfüllt!

Nach der Pflicht folgt bekanntlich die Kür und die wurde im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend, Ballwechsel mit mehr als 15 Netzüberquerungen inklusive! Doch nach zwei knapp verlorenen Sätzen mit 23:25 und 23:25, nutzten unsere Gegner dann auch noch geschickt eine derzeitige Lücke aus und wir mussten uns am Ende gegen den Tabellen 3. dann doch mit 3:0 Sätzen geschlagen geben.

Fazit: Pflicht hervorragend erfüllt, an der Kür müssen wir noch ein wenig arbeiten.

Dieses Ausrufungszeichen verdienten sich: Alexa, Alina, Alina, Anna, Dora, Eva, Isabelle, Laila, Marlene und Nisa

Kategorien: Damen 5Jugend