D5 nimmt Fahrt auf

Veröffentlicht von Monika Stumpe am

Am Samstag den 30.10.21 hatte die Damen 5 ihren ersten Heimspieltag in der Albgauhalle. Im ersten Spiel spielten die Mädels gegen VSG Kleinsteinbach. Unsere Mädels gaben ihr bestes und kämpften um jeden Ball, doch noch waren die Kleinsteinbacher etwas stärker und somit ging der Sieg mit 15:25, 21:25 und 21:25 Punkten an die Gegner.

Beim zweiten Spiel an diesem Tag gegen VT Hagsfeld führten unsere Mädels phasenweise immer wieder, zeigten eine tolle Leistung konnte diese aber noch nicht konstant abrufen. Immerhin konnte die Damen 5 ihren ersten Satz gewinnen und setze damit ein erstes Ausrufungszeichen, dass spätestens in der Rückrunde jeder mit einem Spielverlust gegen sie rechnen muss.

Die Stimmung war trotzdem gut und das Spielen hat viel Spaß gemacht.
Ziel ist es nun, beim nächsten Heimspieltag am 20.11. ein ganzen Spiel gewinnen.

Es spielten: Alexa, Alina B, Alina O, Anna, Ida, Laila, Nisa, Sophia, Tessa und Uljana

Kategorien: Damen 5Jugend