Ein Spieltag mit ganz viel 3ern

Veröffentlicht von Monika Stumpe am

Am 3. Adventswochenende fand der 3. Jugendspieltag der U13 weiblich beim SSC Karlsruhe statt. Bei der U13 wird das Feld um 3m auf 6x6m verkleinert und mit nur 3 Spielerinnen auf dem Feld gespielt. Für die VSG Ettlingen/Rüppurr traten mit Anabel, Linea und Sara 3 bereits Spieltag erfahrenen Spielerinnen, sowie mit Rosa und Lotta zwei Wettkampfneulinge an. Nervös waren trotzdem alle und dementsprechend holprig, war auch das 1. Spiel gegen die Mädels der HTV, in dem wir uns leider nach 3 Sätzen im Tiebreak knapp mit 13:15 Punkten geschlagen geben mussten. Danach setzen die Mädels die 3S hervorragend um und hatten ganz viel Spiel, Spaß und Spannung und konnten damit die nächsten 3 Spiele für sich entscheiden, bevor sie zum Abschluss noch 3 Sätze mit 3 verschiedenen Schiedsrichtern pfeifen durften. Am Ende standen 3 gewonnene Spiele und nur 3 verlorene Sätze auf dem Spieltagskonto und somit nicht wie jetzt zu erwarten Platz 3 sondern ein hervorragender 2. Platz. Der Spieltag endet, 3 mal dürft ihr raten, natürlich um 3 Uhr.

Unser nächster Spieltag findet übrigens am 23.01.22 statt.

Kategorien: Jugend

%d Bloggern gefällt das: