H1 – Auf Wiedersehen

Veröffentlicht von Richard Combé am

VSG Ettlingen/Rüppurr 3:1 SSC Karlsruhe 3
(25:15 | 24:26 | 25:22 | 29:27)

VSG Kleinsteinbach 2 0:3 VSG Ettlingen/Rüppurr
(15:25 | 16:25 | 20:25)

Bleibt gesund, sportlich und positiv.
In diesem Sinne verabschieden wir uns in die Beachsaison und freuen uns bereits auf die nächste Spielzeit.
Somit war der Saisonabschluss mehr als geglückt und der ein oder andere Spieler durfte sich ausnahmsweise sogar ein oder zwei Bier statt nur einem Radler oder einer Bionade gönnen!
In diesem Spiel konnte befreit aufgespielt werden und durch solides Volleyball, gute Organisation und schöne Kombinationen konnte das letzte Match der Saison auch deutlich und verdient gewonnen werden.
Direkt am nächsten Tag ging es weiter in die Pfinztalhalle zum letzten Spieltag der Herren 1.

Das bessere Ende behielten die H1 der VSG dann aber für sich und die 3 Punkte (und damit auch final und rechnerisch der zweite Platz in der Verbandsliga) waren sicher.
Aufgrund von einigen Fehlern und Ungenauigkeiten im Spielaufbau musste ein Satz abgegeben werden und es wurde ein richtiges Kampfspiel.
Der Start lief sehr gut und die Jungs der VSG waren schnell deutlich überlegen.
Da nach dem verlorenen Pokalfinale noch eine Rechnung offen stand, gingen die H1 der VSG angepeitscht von Ihrem Trainer und den überraschend vielen Zuschauern entsprechend motiviert in dieses Spiel.
Da aber das Rückspiel gegen den SSC Karlsruhe 3 noch nachgeholt werden musste, haben wir gemeinsam vereinbart, dieses Spiel zu unserer Trainingszeit am Freitagabend in der Albgauhalle stattfinden zu lassen.
Eigentlich stand laut dem ursprünglichem Plan nur ein Auswärtsspiel am Samstag gegen Kleinsteinbach an.
Dieses Wochenende war alles etwas anders und verdreht.

Fazit:
Erfolgreicher und versöhnlicher Saisonabschluss. VIZEMEISTER OLÉ!!!

Weisheit des Tages:
„Es bemerkt ganz sicher niemand, dass das erste Bild nicht am Freitag in der Albgauhalle in Ettlingen aufgenommen wurde…“

Für die VSG spielten an diesem Wochenende:
Zuspiel: Richi
Diagonal: Jan, Patrick
Mitte: Flo, Jonas, Markus, Julian
Außen: Sebi bzw. Leo, Timo
Libero: Leo bzw. Sebi, Jörg
Trainer: Toni
Schiedsrichter/Fotografen & Supporter: Holger und Kathi

Spiel 1 gegen SSC Karlsruhe 3 am Freitag in der Albgauhalle 😉
Spiel 2 gegen VSG Kleinsteinbach 2 am Samstag in der Pfinztalhalle.
%d Bloggern gefällt das: