H1 – Es geht wieder los…

Veröffentlicht von Richard Combé am

9 Spieler der Herren 1 der VSG Ettlingen/Rüppurr sind gestern (erfolgreich) ins Training für die kommende Saison gestartet.
Nach etwas Eingewöhnen an den Untergrund ohne Sand, den härteren Ball, keinen Wind und keine Fliegen oder Mücken im Gesicht, fanden die H1 schnell den Spaß am Hallenvolleyball wieder. Die Motivation ist groß und in den kommenden Wochen soll die Vorbereitung auf die folgende Verbandsligasaison ihren Lauf nehmen bevor es dann Anfang Oktober mit dem ersten Spieltag losgeht.
Nach dem ersten Training wurde zusätzlich eine Mannschaftssitzung abgehalten, bei der diverse Manager Ämter vergeben wurden und organisatorische Planungen stattgefunden haben. Aber das beste: Es gab Eis!!!
Der Kader der H1 bleibt weitestgehend bestehen wie in der vergangenen leider etwas sehr kurzen aber erfolgsversprechenden Spielzeit und wird sogar mit einem noch geheimen Neuzugang erweitert.
Wir wollen nicht zu viel versprechen, aber der Wechsel von Messi nach Paris ist ein Witz dagegen.
Das Ziel der Mannschaft ist klar: Wie auch in der letzten Saison, wollen die Männer der H1 unter Startrainer Toni freaking Bonelli in der oberen Tabellenhälfte mitspielen und wer weiß für was es mit viel Arbeit und Einsatz reichen kann… Das Team ist jedenfalls (nach dem ein oder anderen Urlaub) bereit für die Vorbereitung und eine geile Spielzeit 2021/2022.

Stay tuned…